Die ab heute, 25.05.2018, gültige neue DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) ist in aller Munde. Auch wir werden diesem Umstand Rechnung tragen und unsere dantenrechtlich sensiblen Bereiche überprüfen und aktualisieren. Jedes Vereinsmitglied wird zeitnah, im Rahmen einer "VdH-News" nochmals explizit darauf hingewiesen, daß alle persönlichen Daten ausschließlich der Mitgliederverwaltung dienen und nur zwischen dem VdH Radolfzell-Böhringen und dem DVG Dachverband in Hemer ausgetauscht werden. Gleichfalls haben nur ein exklusiv definierter Personenkreis Zugang zu diesen Daten und deren Verarbeitung. In allen Fällen werden die Richtlinien der DSGVO vollumfänglich erfüllt.
Jedes Mitglied, welches ab dem 25.05.2018 in den Verein eintritt, bestätigt im Rahmen des Aufnahmeantrags, die Erfassung, Verwendung und Speicherung der persönlichen Daten und erhält die Garantie, daß diese persönlichen Daten nicht in die Hände Ungefugter Dritter gelangen.
Sollte ein Mitglied des VdH Radolfzell-Böhringen e.V.damit nicht einverstanden sein, erbitten wir einen schriftlichen Widerspruch auf unsere Postanschrift. EMails, SMS-Kurznachrichten o.ä. werden diesbezüglich nicht von uns akzeptiert.