Sie sind hier: Archiv 2017

24.07.2017 Ich bedanke mich sehr....

Liebe Hundesportler und Mitglieder des VdH Radolfzell-Böhringen,

anläßlich meines Geburtstages am 22.07.2017, haben mich viele Grüße und tolle Geschenke erreicht. Dafür möchte ich mich sehr gerne bei allen bedanken, die sich daran beteiligt und mitgewirkt haben. Ihr ALLE habt mir damit eine sehr große Freude bereitet und mich sehr stolz gemacht!

Vielen Dank nochmals !!

Eure Dunja Schmid

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sommerprüfung 01./02.07.2017

Die spezielle Prüfungstorte......: ...Modell "Schlabrador" von Jasmin gefertigt !!

-Ergebnislisten [44 KB]

-Fotogalerie (alle Bilder von Norbert Naujokat)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

28.05.2017 Ein herzliches DANKESCHÖN....

....all' unseren Helfern und guten Geistern hinter den Kulissen für deren Engagement bei der DACKELZUCHTSCHAU am 28.Mai 2017 bei uns auf der Platzanlage. Es war eine Freude zu sehen,wie das ganze Team miteinander gearbeitet und harmoniert hat.
Ebenfalls danken wir allen Besuchern, Ausstellern und Gästen, sowie dem Südbadischen Dachshundklub, vertreten durch Familie Langmann und Familie Eckstein-Blum, für die Übertragung dieser Veranstaltung. Es waren interessante Stunden und tolle Impressionen, die wir alle miteinander erleben durften, in der Mitte von vielen wunderschönen Dackeln !

-Bildergalerie

-Pressebericht SÜDKURIER Radolfzell

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Landes FH-Siegerprüfung 30.04.2017 Radolfzell





-Ergebnisliste [69 KB] (Stand 30.04.2017 18 Uhr)







-Bildergalerie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

23.04.2017 Eine tolle Geste an unser Trainer-Team

Diese netten Zeilen haben uns sehr gefreut..... deshalb veröffentlichen wir diese auch auf dieser WEbsite

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

18.04.2017 Weiherhof 2017-Wir bedanken uns!

Herzlichen Dank allen Mitgliedern des VdH-ODSS-Teams, welche ein anstrengendes Wochenende auf dem Weiherhofturnier erfolgreich hinter sich gebracht haben. Glücklicherweise gab es keinerlei Vorkommnisse, was uns alle sehr zufrieden macht. Unser Auftraggeber war mit der Performance aller HF bestens zufrieden.
Nochmals allen Beteiligten unseren ganz herzlichen Dank für den Einsatz, speziell auch an OSTERN !!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ostern 2017....in Reute

Blanka und Jo Reinhardt haben diese wunderschöne Blumendeko montiert...zur Freude aller !!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Michael Nachtigall, VDH/DVG-GHS-LR # 119


Das Zittern hat ein Ende.
Michael hat ein sehr anstrengendes Wochenende in Friesenheim hinter sich gebracht und die Prüfung zum VDH/DVG GHS Leistungsrichter mit einem sehr guten Ergebnis erfolgreich beendet. In Begleitung seiner Frau Nicole und seiner "Patin" Dunja Schmid, welche ihn zukünftig auch als Leistungsrichter einsetzen wird, wurde er, zusammen mit der zweiten LR-Anwärterin Andrea Manthey, vom obersten DVG Leistungsrichter und Obmann aller Richter innerhalb des DVG. Herrn KLaus-Jürgen Glüh, einer intensiven Prüfung in Theorie und Praxis unterzogen. Die Anspannung im Vorfeld war enorm und geprägt von intensivem Studium aller Vorschriften und Regelwerke, die ein Leistungsrichter im Hundesport stets auf dem "Schirm" haben muss.

Wir sind nicht wenig stolz, jetzt beide GHS-LR des LV Bayern in unseren Reihen zu wissen, und gratulieren unserem Michael auf diesem Wege nochmals ganz herzlich zu diesem schönen persönlichen Erfolg. Jeder, der im Hundesport unterwegs ist weiß, dass der Job des Leistungsrichters kein´Amt ist, mit dem man berühmt und/oder reich werden kann;..ganz im Gegenteil, ein Leistungsrichter muss ein hohes Maß an Idealismus und Liebe zum Hundeport mitbringen, um mit Freude, Sachverstand und Fingerspitzengefühl dieser Tätigkeit nachzugehen. Unser Dank gilt natürlich auch Dunja, die Michael von Beginn seiner Anwartschaften, bis zur finalen Prüfung begleitet und unterstützt hat. Die beiden sind und waren ein gutes, hamonierendes Team, was sich ja bereits in Michael's Anwartschaften deutlich abgezeichnet hat.

In unserer heutigen Zeit verkörpert ein Richter nicht nur das personifizierte Regelwerk unseres Sports, nein er hat auch multifunktionale Aufgaben innerhalb einer Prüfung von Mensch und Hund, wo es nicht immer nur nach Metern und Sekunden geht, sondern in vielen Fällen auch ein besonderes Maß an Menschenführung und Kommunikationsgeschick von einem Leistungsrichter verlangt wird.

Wir alle wünschen ihm auf seinem Weg stets das geschulte Auge, diese schwierige Aufgabe so zu bewältigen. daß er mit seiner Tätigkeit als LR dazu beiträgt, die Freude an der Arbeit mit dem Hund langfristig für alle Seiten zu bewahren und zu sichern.